Regionaler Innovator

 

In Zeiten des beschleunigten technologischen Wandels und der Globalisierung gewinnen die Regionen eine immer größere Bedeutung für die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit nationaler Volkswirtschaften. Regional verankerte Akteure – darunter die oö. Technologiezentren - sind wichtige Kompetenzträger, die ihr Wissen und die Vernetzung zum oö. Innovationsnetzwerk regionalen Bedarfsträgern nutzbar machen. Gerade in ländlichen, strukturschwächeren Gebieten tragen sie durch Know-how- und Erfahrungsaustausch zu einer gezielten Regionalentwicklung bei.

 

Die regionalpolitischen Ziele des TDZ sind


Favicon  Impuls- und Innovationsförderung zur Stärkung der gesamten Region

Favicon  Förderung der Kooperation zwischen Unternehmen, Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen

Favicon  Verbesserung der Kommunikationsinfrastruktur der Region

Favicon  Verbesserung der Wissensbasis in der Region („Lernende Region“)

Favicon  Kooperationspartner bei Regional- und Standortmarketing

Favicon  Erhöhung der Standortqualität und Ansiedlungsattraktivität der Region

Favicon  Arbeitsplatzsicherung bzw. Schaffung qualifizierter Arbeitsplätze

Favicon  Verhinderung des Abwanderns von Arbeitskräften in die Zentralräume

Favicon  Verringerung der Pendlerquote

Favicon  Angebotsverbesserung unternehmensnaher Dienstleistungen

Favicon  Vernetzungsfunktion durch das Management im Zentrum

 

Sonderaufgaben des TDZ Donau-Böhmerwald sind


Favicon  Regionale Anlaufstelle für Ihre Fragen zum Breitbandausbau im Bezirk Rohrbach

Favicon  Partner bei „meinjob-rohrbach.at

Favicon  Start Up – Coaching von der Idee zum Erfolg

Favicon  Business Ideenwettbewerbe